Schnipselzeit Nr. 6

Schnipselzeit! Irgendwie habe ich mittlerweile komplett den Überblick verloren, welche Textschnipsel ich schon gepostet habe, hoffen wir also das Beste, dass dieser Teil noch nicht dran war. ;-) Dern findet gerade heraus, dass es auch in Rosolaris Straßenzüge gibt, die, sagen wir mal, nicht so schön sind. 😅: In der …

Schnipselzeit Nr. 5

Sie setzte sich kerzengerade auf und lauschte aufmerksamer. Das Geräusch, das von Faymers Schlafstatt zu ihr hinüberdrang war leise, aber es sorgte dafür, dass sich die Härchen auf ihren Armen aufstellten. Wie eine Mischung zwischen dem Fauchen eines in die Enge getriebenen Tieres und dem Jammern eines Kindes. Die Hoffnungslosigkeit, …

Schnipselzeit Nr. 4

Soo, heute gibt es mal wieder ein Schnipsel aus der neuen Geschichte. :-) Ich will nicht zu viel verraten, aber meine beiden Protas haben gerade etwas wirklich Schockierendes erfahren… »Jetzt sitzen wir schön in der Klemme«, murrte Garec. Unwirsch zerrte er sein Bündel unter dem großen Felsen hervor, wo sie …

Schnipselzeit Nr. 3

Schniiiiiipselzeit! 😍 Bühne frei für Rhana, Protagonistin des dritten Erzählstranges. :-) “Die Marktfläche füllte sich zusehends. Die letzten Stände waren aufgebaut und die Bewohner von Kallhaven krochen aus ihren Löchern. Wenn sich die Sonne endlich über die Hügel des Tales mühte, würden auch die anderen kommen. Bewohner des Umlandes und …

Schnipselzeit Nr. 2

Schnipselzeit :-) Es ist doch dringend mal wieder an der Zeit, mit euch ein bisschen ‘tippfrischen’ Text zu teilen. Heute mal aus dem zweiten Erzählstrang und damit hat mein Prota Dern das Wort: „Kleine Führung durch die Stadt gefällig, Fremder?“ Wenige Schritte neben ihm erhob sich eine Gestalt aus dem …

Schnipselzeit Nr. 1

Ich glaube, jetzt ist die Zeit gekommen, mit Textschnipseln anzufangen. Diese Schnipsel sind rohe, nicht nachbearbeitete Fragmente aus meiner Erstfassung. Bedenke also bitte, dass sich noch vieles daran ändern kann und wird. ;-) Schnipsel aus Kapitel 1: Sie musste sich zwingen, wieder zum Bett hinüberzusehen. Das tat sie seit Stunden, …